Folge #14

Pokémon GO City Check Hamburg

Wo gibt es die besten Pokémons in Hamburg? Wir haben ein paar der besten Pokéspots für euch abgesucht und Experten (u.a. Spieleentwickler) nach Tipps und Tricks befragt. Fukana, Dratini, Evoli, Pikachu, Enton – wir haben sie alle.



Durch Zufall sind wir auf einem Pokémon Go Treffen im Planten un Blomen gelandet. Dort gab es mehrere gesponserte Lockmodule und verschiedene Challenges. Chris konnte unterwegs sogar ein Pikachu fangen. Angeblich beherbergt jede Grünfläche in Hamburg verschiedene Arten von Pokémons.

Ergebnis: Im Hamburg gibt es vor allem viele gute Wasserpokémons. Kleiner Geheimtipp: Mit der 62-Fähre schippert ihr langsam genug auf dem Wasser, um eure Eier auszubrüten und könnt gleichzeitig seltene Wasserpokémons fangen. Weitere gute Fundorte und Spots befinden sich im Bereich Stadthausbrücke, Mönckebergstraße, Hammer Park und der Botanische Garten.

Geld verdient haben wir natürlich keins… Aber wem erzählen wir das?! XD

++++++++++++++++++++++++++++

Für mehr Lach- und Sachgeschichten besucht uns auch auf:

Facebook (Chris):
https://www.facebook.com/sugarmountainofficial/

Facebook (Julian):
https://www.facebook.com/mountainjulian/

Instagram:
https://www.instagram.com/sugarmountain_official/

++++++++++++++++++++++++++++

Teilt, abonniert und liked uns. Erzählt auch euren Schwager und Steuersachberater von uns. Wir freuen uns.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s